Anmeldung Klasse 5

Der Anmeldezeitraum geht vom 26.02. bis zum 01.03.2024.

Orientierungsstufe

“Leb’ um zu lernen, lern’ um zu leben.” 

Die Klassenstufen 5 und 6 werden im sächsischen Schulwesen als „Orientierungsstufe“ bezeichnet. Nach der erfolgreich beendeten Grundschulzeit an der weiterführenden Schule sollen sich die Schülerinnen und Schüler in diesen zwei Jahren orientieren, um festzustellen, ob ihr weiterer schulischer Werdegang in der gewählten Schule und dem gewählten Schultyp fortgesetzt wird.
Das Schiller-Gymnasium bemüht sich, den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium für alle Schülerinnen und Schüler so zu gestalten, dass sie sich schnell und gut an das gymnasiale Arbeits- und Lernverhalten sowie die gymnasialen Anforderungen gewöhnen. Unser Maßnahmepaket besteht derzeit aus:

1. Kennenlern-Nachmittag

Vor den Sommerferien findet für die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ein Kennenlern-Nachmittag statt, an dem sie ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, ihren Klassenlehrer sowie ihre neue Schule kennenlernen.

2. Kennenlern-Woche

Die erste Schulwoche in der 5. Klasse steht unter dem Motto „kennenlernen“. Nachdem sich die Kinder in ihrem Klassenzimmer, in dem sie in Klasse 5 und 6 hauptsächlich Unterricht haben, getroffen haben, erfolgt die traditionelle Begrüßung durch den Schulleiter in der Aula unseres Gymnasiums. In der ersten Schulwoche wird zunächst die Gruppenbildung bei unterschiedlichen teambildenden Aktivitäten unterstützt. Außerdem erhalten die Schülerinne und Schüler Einblicke in die neuen Fächer. Im Rahmen verschiedenster Projekte werden schwerpunktmäßig methodische Kenntnisse und Fertigkeiten innerhalb und außerhalb der Schule wiederholt.

3. Förderunterricht

In den ersten Schulwochen wird der Lern- und Kenntnisstand der Schülerinnen und Schüler erfasst. Für Kinder, bei denen die Fachlehrer eine zusätzliche Unterstützung empfehlen, wird in der 5. Klasse Förderunterricht in Mathe, Deutsch und Englisch angeboten. Der Förderunterricht erfolgt zu festen Zeiten in kleinen Gruppen durch einen Fachlehrer.

4. Schüler helfen Schülern

In der 6. Klasse kann eine Unterstützung im Rahmen unseres Programmes „Schüler helfen Schülern“ oder unseres Ganztagsangebotes in Anspruch genommen werden. Diese Stunden erfolgen zu festen Zeiten in kleinen homogenen Gruppen und werden durch Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 und der Kursstufe erteilt. Die Anmeldung erfolgt auf Anraten des Fachlehrers und wird durch eine Lehrkraft koordiniert.

5. Schnupperstunden zweite Fremdsprache

Innerhalb des Schuljahres erhalten alle Fünftklässlerinnen und Fünftklässler einen Einblick in das Fremdsprachenangebot am Schiller-Gymnasium. Dabei erleben sie alle drei angebotenen Fremdsprachen (Latein, Französisch, Russisch) in „Schnupperstunden“. Am Abend dieses Tages findet für alle Eltern ein Elternabend mit wichtigen Informationen und den Besonderheiten der Sprachen statt.

6. Ganztagsangebote

Jeder Schülerin und jedem Schüler des Schiller-Gymnasiums steht ein umfangreiches und sehr vielfältiges Ganztagsangebot zur Verfügung. Die Einwahl erfolgt zu Beginn des Schuljahres. Hier zu unseren GTA’s.

Helfen Sie uns, die Tradition aufrecht zu erhalten

Um unsere Tradition in der gewohnten Qualität fortführen zu können, freuen wir uns über finanzielle Untersütztung aber auch Künstler,
die Ihr Können im Rahmen eines Aulakonzertes präsentieren.

Kontakt

Schiller-Gymnasium Bautzen

Schilleranlagen 2
02625 Bautzen

Tel.: 03591 / 5347900
E-Mail: sekretariat.schiller-gym@bautzen.de

Aktuelles

  • Streik im ÖPNV
    Am Donnerstag, 29. Februar und Freitag, 01. März 2024 kommt es erneut auch im Landkreis Bautzen zu erheblichen Einschränkungen durch den Ausfall von Fahrten. Betroffen

    weiterlesen

  • Streik des ÖPNV im Landkreis
    Aufgrund des Streiks am Freitag, 02.02.2024, fallen Busse aus bzw. fahren Busse nur eingeschränkt. Der Unterricht am Schiller-Gymnasium Bautzen findet laut Plan statt. Sollte es

    weiterlesen

Termine

  • keine Termine verfügbar

Nach oben scrollen